Wer ein Zahnimplantat erhalten hat, sollte sich in puncto Mundhygiene besonders viel Mühe geben

Menschen mit Zahnimplantat sollten besonders auf eine gute Mundhygiene achten, sonst riskieren sie eine Entzündung des umgebenden Zahnfleischs und Knochenabbau (Periimplantitis). Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich hin. ­Regelmäßig Zähne putzen, Zwischenräume reinigen sowie zahnärztliche Kontrollen beugen vor.

 
04.10.2018, Bildnachweis: iStock/Eva Katalin