Nehmen Sie Mittel gegen Kopfschmerzen nicht zu lange ein!

Wer über längere Zeit rezeptfreie Mittel gegen Kopfweh schluckt, riskiert Dauerkopfschmerzen. Dr. Andreas Kiefer, Präsident der Bundesapothekerkammer, rät, die Präparate nicht länger als drei Tage hintereinander und höchstens zehn Mal im Monat einzunehmen. Wer häufig unter Kopfschmerzen leidet, sollte zum Arzt gehen.

 
03.07.2018, Bildnachweis: istock/gStockstudio