Regelmäßige Gesichtsübungen festigen die Haut und lassen Frauen jünger wirken

Man muss nicht unbedingt zu einem Schönheitschirurgen gehen, um jünger auszusehen. Auch Gesichtsübun­gen lassen einen frischer erscheinen, wie eine Studie der Northwestern-Universität in Chicago (USA) zeigt. Teilnehmer waren Frauen zwischen 45 und 60 Jahren. Sie praktizierten 20 Wochen lang regelmäßig eine halbe Stunde "Gesichts-Yoga". Danach hatten sie nicht nur eine festere Haut und vollere Wangen. Sie wurden auch durchschnittlich um fast drei Jahre jünger geschätzt, so die Forscher in JAMA Dermatology.

 
13.04.2018, Bildnachweis: istock/Seprimoris