Zu alt für den Schweden-Roadtrip oder den Spanisch-Sprachkurs? Raus aus solchen Denkfallen!

Menschen, die bis ins hohe Alter Pläne schmieden, sich weiterentwickeln und Neues lernen wollen, leben offenbar länger als solche, die Altern vor allem mit Einschränkungen verbinden. Forscherinnen der Universität Greifswald fragten 2400 Erwachsene nach ihrer persönlichen Sicht aufs Älterwerden. Über einen Zeitraum von 23 Jahren hielten sie außerdem fest, wer wann verstarb. Für Lebensträume lässt das nur einen Schluss zu: wann, wenn nicht jetzt!?

Bildnachweis: iStockphoto/Halfpoint