Ab 2025 sollen die ersten Äpfel mit dem Allergiker-Siegel ECARF in den Supermarkt kommen

Möglich machen das Forschende aus Deutschland. Sie untersuchten zahlreiche Apfelsorten auf den Gehalt eines bestimmte Allergens, auf das Menschen mit einer Birkenpollenallergie mit Juckreiz und Schwellungen reagieren. Am Ende konnten sich zwei Sorten durchsetzen. Diese vertragen Betroffene noch besser als die Züchtung Santana, die bisher als „Allergiker-Apfel“ gilt.

Bildnachweis: istock/ansonmiao