Analyse zeigt: Fitnesstracker kann Menschen mit Herz-Kreislauf- oder Stoffwechselerkrankungen motivieren, sich mehr zu bewegen

Menschen mit Herz-Kreislauf- oder Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes sind motivierter, sich mehr zu bewegen, wenn sie einen Fitnesstracker benutzen. Das zeigt eine Analyse in der Zeitschrift JAMA Network Open, die 34 Studien aus 20 Jahren zusammenfasst. Als besonders wirksam erwiesen sich Schrittzähler, vor allem wenn die Benutzung von medizinischem Fachpersonal begleitet wurde. In den meisten Smartphones oder Smartwatches ist solch ein Schrittzähler integriert.

 
25.11.2021, Bildnachweis: istock/filadendron