Frauen mit Hüftarthrose: Sex oft mit Schmerzen verbunden

Für Frauen, die an einer Hüftarthrose leiden, ist Sex oft mit Schmerzen verbunden. Mit einer künstlichen Hüfte ändert sich dies zum Positiven. Das zeigt eine Studie, für die kolumbianische Forscherinnen und Forscher Arthrosepatientinnen vor und nach dem Einsetzen einer künstlichen Hüfte befragt haben. Das Ergebnis: Eine künstliche Hüfte verbesserte nicht nur die sexuelle Zufriedenheit der Betroffenen von zuvor 29 Prozent auf erstaunlich hohe 93 Prozent. Die befragten Patientinnen gaben an, dass sie auch psychisch davon profitiert hätten. Dank neuer Hüfte seien Ängste vor Schmerzen und Verletzungen zurückgegangen. Außerdem fühlten sich die Frauen wieder attraktiver.

 
29.10.2021, Bildnachweis: istock/33karen33