Forschung zeigt: Zuckerspiegel kann man auch im Schweiß feststellen

Den Zuckerspiegel kann man auch im Schweiß feststellen: Forscher der University of California San Diego haben einen Sensor entwickelt, der eine Minute lang mit der Fingerspitze berührt wird. Den in den winzigen Schweißmengen am Finger enthaltenen Zucker misst ein kleines Gerät. Mithilfe des gleichzeitig "blutig" gemessenen Werts lässt sich über eine Formel aus dem Zuckerspiegel im Schweiß der Blutzuckerwert ermitteln. Jetzt muss sich die Methode in Studien bewähren.

 
16.10.2021, Bildnachweis: istock/gorodenkoff