Umfrage: Viele Bundesbürger fühlen sich nicht ausreichend über Diabetes informiert

Viele Bundesbürger fühlen sich nicht ausreichend über Diabetes informiert. Darauf weist eine repräsentative Umfrage unter 2000 Personen, meist Menschen ohne Diabetes, im Auftrag des Diabetes Ratgeber hin. Kenntnisse über die Ursachen und Folgen der Krankheit fehlen ebenso wie genaueres Wissen zu den unter-schiedlichen Diabetes-Typen. Jeder fünfte Teilnehmer glaubt zudem, dass sich Diabetes heilen lässt. Aufklärung ist gefragt: 82 Prozent wünschen sich mehr Informationen über Diabetes und dessen Vorbeugung.

 
06.10.2021, Bildnachweis: istock/Georgijevic, W&B/Szczesny