Apothekenwirtschaftsdaten zeigen: Apothekenvergütung ist kein Kostentreiber

Apothekenvergütung ist kein Kostentreiber: Dass die Apothekenleistungen keineswegs für den Kostenanstieg im Gesundheitswesen verantwortlich sind, zeigen die aktuellen Apothekenwirtschaftsdaten: So bekommen die Apotheken heute für die Abgabe einer auf Rezept verordneten Arzneimittelpackungetwa 15 Prozent mehr als im Jahr 2004. Zum Vergleich: Im selben Zeitraum stiegen die Einnahmen der gesetzlichen Krankenkassen um rund 74 Prozent.

 
26.06.2021, Bildnachweis: istock/Christian Horz