Umfragen zeigen, dass die Menschen in der Pandemie öfter am Herd stehen

Kochen auch Sie seit Beginn der Corona-Krise mehr selbst? Umfragen aus Polen, Italien, Frankreich und Deutschland kommen übereinstimmend zu dem Ergebnis, dass die Menschen in der Pandemie öfter am Herd stehen – in der Bundesrepublik gibt dies fast jeder Dritte an. Wer selbst kocht, isst in der Regel gesünder, wissen Forscher. Damit unterstützen Sie auch Ihr Immunsystem.

 
19.02.2021, Bildnachweis: iStock/Halfpoint