Forscher berichten: Eintritt der Menopause lässt sich offenbar beeinflussen

Wann eine Frau in die Wechseljahre kommt, entscheidet vor allem ihre genetische Veranlagung. Doch lässt sich der Zeitpunkt offenbar beeinflussen. So ist bei Frauen, die mindestens einmal pro Woche Sex haben, das Risiko deutlich geringer, dass die Menopause vorzeitig eintritt. Das berichten Forscherinnen des University College London im Fachmagazin Royal Society Open Science.

 
27.05.2020, Bildnachweis: iStock/franckreporter