Aufwärts, abwärts: leichter mit einem Lift

Ein Handlauf im Flur, ein Keil an der Türschwelle: Solche Maßnahmen sorgen nicht nur für mehr Mobilität, sondern sind auf Dauer gut für den Kopf, ­­berichten US-Forscher. Sie hatten Langzeit­daten von rund 6000 Älteren ausgewertet, die allein lebten und nicht gut zu Fuß waren. Eine Wohnungsanpassung ging in den Folgejahren mit größerer geistiger Fitness einher.

 
15.05.2020, Bildnachweis: istock/kchate16