Wechselwirkungen? Ihr Apotheker weiß Rat

Je mehr Medikamente verordnet werden, desto eher schleichen sich Fehler ein. Da ist es gut, wenn der Apotheker die Mittel des Patienten einmal gründlich unter die Lupe nimmt, zeigt eine Studie. Ältere Patienten brachten ihre Arzneimittel in der Apotheke vorbei und wurden ausführlich beraten. ­­Daraufhin ließen die Beschwerden der Patienten deutlich nach. Ob so eine Medikationsanalyse etwas kostet, hängt vom Umfang ab. Sprechen Sie Ihren Apotheker darauf an.

 
02.10.2019, Bildnachweis: iStock/Alvarez