Japanische Forscher finden heraus: Tanzen scheinbar eine gute Altersvorsorge

Anmut, Gleichgewicht, Beweglichkeit, Rhythmusgefühl: Tanzen fordert Körper und Geist. Damit scheint es eine perfekte Altersvorsorge zu sein, stellen japanische Forscher nach einer Studie mit gut 1000 älteren Frauen fest: Mehr als jede andere körperliche Aktivität trug Tanzen dazu bei, dass die Seniorinnen auf lange Sicht selbstständig blieben.

 
05.07.2019, Bildnachweis: iStock/Jacoblund